Referenzen

Die Steuerkanzlei für Freiberufler, Unternehmer und den Mittelstand

Team GHP Steuerkanzlei

Fallbeispiele aus unserer praktischen Arbeit

Fall 1 - Nachzahlung bei Betriebsprüfung

In einem mittelständischen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit etwa 35 Arbeitnehmern lief seit geraumer Zeit eine große Betriebsprüfung.
Der Betriebsprüfer wandte sich schließlich an den Unternehmer selber, da seine Fragen im Zuge der Prüfung durch den damaligen Steuerberater einfach nicht beantwortet wurden.
Schließlich erging der Bericht der Betriebsprüfung, in dem sich die Prüfungsfeststellungen auf eine Gesamtnachzahlung von mehr als 130.000 EUR summierten.
Der damalige Berater akzeptierte das Ergebnis der Prüfung ohne Einwendungen.
Daraufhin kam der Unternehmer, der sein Vertrauen in den Berater verloren hatte, nach Empfehlung in unsere Kanzlei mit der Bitte, die Angelegenheit zu prüfen.
Im Ergebnis unserer Tätigkeit, die wir mit einer sofortigen Kontaktaufnahme zum Betriebsprüfer begonnen hatten, konnte die Nachzahlung um mehr als 50.000 auf etwa 80.000 EUR gesenkt werden.
Darüber hinaus mussten wir dem Unternehmer erklären, dass ein Teil der immer noch verbliebenen Nachzahlung hätte vermieden werden können, wenn verschiedene Ansätze in Buchhaltung und Bilanzen der Prüfungsjahre von Anfang an richtig dargestellt worden wären.
Das drohende Steuerstrafverfahren konnte abgewendet werden.

Fall 2 - Umsatzsteuer-Rückerstattung

Ein mittelständisches Unternehmen mit zeitweise mehr als 50 Arbeitnehmern kam in der Krise auf Empfehlung der Hausbank in unsere Kanzlei mit dem Auftrag „Unternehmer-Rundum-Sorglos-Paket".
Nach gründlicher Analyse der vorgelegten Unterlagen waren wir gezwungen, die Buchhaltung für das laufende Jahr komplett zu überarbeiten.
Dabei ergaben unsere Berechnungen massive Abweichungen zu den vom Vorberater erstellten Umsatzsteuer-Voranmeldungen.
Wir haben daher als Erstes für jeden Monat korrigierte UStVA erstellt und eingereicht.
Allein hieraus resultierte eine Umsatzsteuererstattung von ca. 15.000 EUR, was die angespannte Liquidität des Unternehmens entlastete.
Nach der Bereinigung der Buchhaltung haben wir im Rahmen unseres „Unternehmer-Rundum-Sorglos-Paketes" ein Konzept für die Sanierung und die Neupositionierung im Markt für das Unternehmen entwickelt.
Damit konnten wir die Hausbank überzeugen, das dringend benötigte Betriebsmitteldarlehen zur Verfügung zu stellen.
Zum Neuaufbau hatten wir eine Mitarbeiterin unserer Kanzlei über einen Zeitraum von mehreren Monaten in die Geschäftsräume des Unternehmens abgestellt um die Büroorganisation zu optimieren und das betriebliche Mahnwesen voranzutreiben.
Heute ist das Unternehmen saniert und gut am Markt aufgestellt.







Startseite - Unsere Leistungen - Referenzen - Historie - Qualität und Sicherheit - Steuerinfos aktuell - Unser Team - Wissenswertes - Filiale Wasungen - Jobs/Ausbildung - Impressum

© all rights reserved GHP Steuerberatungsgesellschaft
Letzte Aktualisierung: 10/2017

Kontakt

GHP Steuerberatungsgesellschaft mbH
Kickelhahnsecke 5
36433 Bad Salzungen

Bahnhofstraße 40
98634 Wasungen


Tel: 0 36 95/69 68-0
Fax: 0 36 95/69 68-22


Email-Adresse: ghp-info@datevnet.de


Öffnungszeiten:

Mo-Mi  08.00 - 17.00 Uhr
Do 08.00 - 18.00 Uhr
Fr 08.00 - 15.00 Uhr
darüber hinaus nach Vereinbarung



Anfahrt / Routenplaner:

Interessant?

Wir sind als Unternehmensberater in der KfW-Beraterbörse gelistet.
kostenlos anrufen


 

     


Top-Steuerberater